Outdoor against Cancer (OaC) und Viking Footwear gehen gemeinsam mit Hydro Flask beim GORE-TEX® Transalpine-Run

Zwei Läufer, sieben Tage, vier Länder, 267 km und 15.556 Höhenmeter, das sind die Herausforderungen, denen sich die Viking Footwear Power Girls Ina Forchthammer und Sarah Dörschlag beim GORE-TEX® Transalpine-Run als Team stellen.

Start für einen der wohl kräftezehrendsten Läufe ist Sonntag der 3. September in Fischen im Allgäu und das Ende ist am 9. September im Südtiroler Bergdorf Sulden. Doch nicht nur die beachtliche Distanz und die enormen Höhenmeter stehen auf der To-Do-Liste der beiden Viking Footwear Power Girls. Beim TAR sammeln sie mit jedem Höhenmeter den sie hinter sich lassen 10 Cent für Outdoor against Cancer, was für die gesamte Strecke 1.500 € ergibt. Damit knüpfen OaC und Viking Footwear an die bereits vorangegangenen, erfolgreichen Spendenaktionen beim Anita Womens Trail und dem Großglockner Berglauf an, um die Programme von OaC immer mehr Krebspatienten und deren Familien zugänglich zu machen. Anders als zuvor geht man im Rahmen des Trans Alpine Run noch einen Schritt weiter und möchte zeitglich auch Botschafter für mehr Umweltbewusstsein werden, indem man auf ein spezielles Thema in unserer Gesellschaft aufmerksam macht: Coffee-To-Go und die damit verbundenen Mengen an Abfall. Alleine in Deutschland wandern jährlich 2,8 Milliarden To-Go-Becher in den Müll. Oder anders ausgedrückt, pro Stunde macht das einen Verbrauch von 320.000 Bechern und würde man alle Becher aneinanderreihen, könnte man mit diesen Bechern die Welt sieben Mal umrunden. Ganz zu schweigen von den elf Tonnen Kunststoff, die für die Plastikdeckel benötigt werden. Als Unterstützung für diese Botschaft holte OaC mit Hydro Flask einen idealen Partner an Bord. Das amerikanische Unternehmen arbeitet nach dem Motto „Reduce, Reuse, Recycle“ und verwendet statt gesundheits- & umweltschädlichen BPA und Toxine ausschließlich vakuumisoliertes Lebensmitteledelstahl. So bleibt auch der Kaffee länger heiß. Bei der zweiten Etappe des GORE-TEX® Transalpine-Run veranstalten Viking Footwear, OaC und Hydro Flask morgens in Lech am Arlberg und nachmittags in St. Anton eine besondere Aktion, um auf den Spendenlauf der Viking Footwear Power Girls für OaC sowie den Schutz der Umwelt aufmerksam zu machen. An den Kaffeebars der beiden Orte werden neben Pfandbechern auch Tumbler von Hydro Flask angeboten, welche inklusive zweier Kaffeefüllungen erworben werden können. Die Tumbler werden mit einem Viking Footwear Stirnband überreicht und sämtliche Einnahmen die Hydro Flask damit erzielt, gehen direkt an Outdoor against Cancer. Gemeinsam mit dem Engagement der Viking Footwear Power Girls wird dies sicherlich einiges bewegen und OaC dabei unterstützt, das Angebot ausbauen zu können. Außerdem wird PLAN B event company, Veranstalter des Laufes, mit der Aktion für mehr Umweltbewusstsein tatkräftig unter die Arme gegriffen. PLAN B verwendet z.B. während der gesamten Veranstaltung keine Einwegbecher an den Verpflegungsstellen und zudem müssen alle Verpackungen von Riegeln etc. mit den Startnummer der Läufer versehen werden, um sicher zu stellen, dass jeder seinen Abfall an den jeweiligen Etappenzielen entsorgt.

Helft mit um die 10 Cent je Höhenmeter zu erreichen und spendet hier!

tmpimageup a2Z8xH

Fotos: ©wisthaler.com